10. Interkulturelles Fussballturnier

Erstellt von NARUD e.V., bearbeitet durch QM-Team/ck | Startseite linke Spalte

Anmeldung bis 31. Mai + Turnier am 15. Juni von 10-18 Uhr // Poststadion, Lehrter Str. 59, 10557 Berlin-Moabit

Schwerpunktthema: Eine deutsche Erinnerungskultur, die auch die Geschichte von Menschen afrikanischer Abstammung einbezieht (im Rahmen der diesbezüglichen UN-Dekade, mehr siehe unten)

Schirmherren: Daniel Tietze, Staatssekretär für Integration und Stephan von Dassel, Bezirksbürgermeister Berlin Mitte

Sport über alle Grenzen hinweg
Wie jedes Jahr treten voraussichtlich über 30 interkulturell gemischte Teams unter Beteiligung vieler Geflüchteter zum Turnier an. Es gibt einiges zu gewinnen: Bei den Siegesehrungen (ca. 14 Uhr: Junior_innen, ca. 17 Uhr: Erwachsene) werden neben den Gewinnerteams auch besondere Spiel-und Fairness-Leistung gewürdigt. Die Preisen übergeben unsere prominenten Botschafter_innen (z.B. Özcan Mutlu, Dr. Eva Högl).
Besonders Frauen und Mädchen sind eingeladen, sich noch anzumelden, erst recht im Jahr der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen!
Feiern mit Spiel, Spaß und Unterhaltung

Zum 10. Geburtstags des Turniers wollen wir feiern, und noch mehr Angebote für Kinder und Familien einbeziehen, mit Höhepunkt am Nachmittag ab ca. 14 Uhr. Mit dabei ist u.a. das Antirassistische Spielmobil der Berliner Falken. Es soll auch künstlerische Performances, vor allem Musik geben!

BAOBAB-Messe der Vielfalt
Die BAOBAB-Messe deckt weiterhin die 3 Kategorien ab: Fluchtursachenbekämpfung, Engagement in entwicklungspolitischer Bildung, Antidiskriminierungsarbeit/Förderung von Vielfalt. Ganz verschiedene Organisationen und Initiativen stellen ihre Aktivitäten und Angebote vor und freuen sich auf Gespräche mit Interessent_innen. Eine bunte Gelegenheit zur Vernetzung!

Bildungsangebote rund um Afrika
Thematisch stellen wir uns 2019 und 2020 die Frage: "Wie gelingt eine deutsche Erinnerungskultur, die auch die Geschichte von Menschen afrikanischer Abstammung einbezieht, damit Deutschland seinen Teil zu einer fairen und gerechten Partnerschaft mit Afrika leisten kann?" Wir sehen in der Weltdekade der Menschen afrikanischer Herkunft und Abstammung ein hohes Potenzial, das Erbe des Kolonialismus zu überwinden und zu neuen Paradigmen der Entwicklungspolitik, wie auch zu einer höheren Mitgestaltung durch die Zivilgesellschaft zu gelangen.

Außerdem präsentieren wir eine Ausstellung zu den Zielen der UN-Dekade und den Folgen des Kolonialismus. In ihr werden auch positive, Mut machende Beispiele dargestellt: Ansätze zu eigenständiger, entkolonialisierter und wirklich partnerschaftlicher Entwicklung in afrikanischen Ländern, bei deren Potentiale besser zum Tragen kommen.

Programmentwurf:9:30    Eröffnungszeremonie10:00  Anpfiff und Messe-Eröffnung13:30  Junior_innen-Siegesehrungen14:00  Kinder- und Familienfest-14:30  Endrundenspiele Erwachsene17:00  Siegesehrungen18:00  Veranstaltungsende

 

Download des Anmeldeformulars für Teams mit Frist bis zum 31. Mai und des Anmeldungfomulars zur Teilnahme bei der BAOBAB-Messe mit Frist bis zum 15. Mai. Die Formulare bitte jeweils ausgefüllt an interkulturelles.fussball@narud.or senden.

Der Zugang zur Veranstaltung und die Teilnahme an Aktivitäten sind immer kostenfrei!

Weitere Beiträge zum Programm (Kulturelles, Thematisches, Mitmach-Angebote) und zur Ankündigung der Veranstaltung sind herzlich willkommen!

Das Turnier mit BAOBAB-Messe und Familienfest ist Teil des Projektes "Erinnern und Beteiligen: Die UN-Dekade 2015-2025 'Menschen Afrikanischer Abstammung: Anerkennung, Gerechtigkeit und Entwicklung' trifft die Entwicklungspolitik", im Rahmen dessen auch ein Fachtag im Herbst stattfinden wird.

 

FAQ

Antretende Fußball-Teams

Kann ich mehrere Teams anmelden?

  • Leider müssen wir jedes Jahr Teams eine Absage erteilen, weil schon alle Plätze vergeben sind, deswegen:
  • Pro Einrichtung kann nur ein Erwachsenenteam oder ein Junior_innenteam angemeldet werden - oder auch jeweils eines. Wenn Sie als Träger mehrere Einrichtungen verwalten, in denen Teams bereitstehen, dann wünschen wir zu jeder Einrichtung oder zu jedem Team:
  • eine direkte Ansprechperson (Trainer_in, Teamkapitän_in oder Betreuer_in) und generell braucht jedes Team:
  • ein eigenes Anmeldeformular mit eigenem Bannerspruch.
  • Sie können aber Interesse anmelden, mit Zweitteam als Springer zu      erscheinen, für den unschönen aber nicht auszuschließenden Ausfall eines angemeldeten Teams.

15-Jährige: Können sie sich anmelden?

  • Mädchen und Jungen, die zum Turniertag schon das 15. Lebensjahr vollendet haben, dürfen NICHT in einem Junior_innenteam antreten! Wenn dies bei einer stichprobenartigen oder verdachtsbasierten Kontrolle bekannt wird, führt es zur Disqualifikation des ganzen Teams.
  • 15-Jährige können aber, wenn sie es sich zutrauen, in Erwachsenenteams (eigentlich ab 16)  mitspielen.

Können sich gemischte Teams aus verschiedenen Geschlechtern anmelden?

  • Ja, wir bitten sogar darum! Alle Teams können und sollen gerne gemischt sein.

Können sich reine Frauen- bzw. Mädchen-Teams so anmelden, dass sie nur gegen andere Frauen / Mädchen spielen werden?

  • Sofern sich mindestens zwei “Nur-Frauen/Mädchen”-Teams anmelden, kann ein eigenes Mini-Turnier oder ein Galaspiel (ggf. mit abweichender Altersregelung) stattfinden. Wir würden das sehr begrüßen.

Wie ist das mit den “drei im Team vertretenen Nationalitäten” zu verstehen?

  • Entscheidend ist nicht, was irgendein Ausweisdokument sagt, sondern die ausdrückliche Identifikation mit einem Land als Herkunfts- oder Heimatland (ggf. zusätzlich zu Deutschland). Bei kulturell und/oder sprachlich zerrissenen ehemaligen Kolonialländern können auch verschiedene Regionen als verschiedene Herkünfte verstanden werden.

Wie noch gleich anmelden?

  •  Team Anmeldebogen (geht in Word/Writer, Download oben), nicht vergessen: anzukreuzen, ob es sich um ein Junior_innen- oder Erwachsenen-Team handelt, und (im Originalformat oder als PDF) senden an: interkulturelles.fussball@narud.org

BAOBAB-Messe-Teilnehmende

Was kostet der Stand?

  • Für NGOs, Inititiativen, Soziale Träger, …: kostenbefreit
  • Für politische Parteien: 25€
  • Für Unternehmen: Nur Im Rahmen eines Sponsorings möglich, sprechen Sie uns an!

Wann soll der Stand aufgebaut werden?

  • Bitte zwischen 9:00 und 9:30 aufbauen, spätestens bis 10:00

Turnier- und Messe-Besucher_innen / allgemeines
Wo findet das Turnier statt?

  • 10. Interkulturelles Fußballturnier am Samstag, 15. Juni 2019,  Poststadion - Lehrter  Str. 59, 10557 Berlin-Moabit.

Was kostet der Eintritt?

  • Der Eintritt ist für alle FREI, und die meisten mitmach-Angebote sind ebenfalls kostenfrei.

Was gibt es zu Essen?

  • Es gibt mehrere Verkaufsstände für Essen aus verschiedenen Ländern.

Adresse: NARUD e.V. Brüsseler Str. 36, 13353 Berlin, Tel: 030-40 75 75 51
Facebook: https://www.facebook.com/narudberlin/

 

 

Flyer: NARUD e.V.