Neues QM Projekt "Wir in Moabit - Gemeinsam gesund Älterwerden"

Erstellt von SmArt - StadtMuster Art.e.M Berlin GbR, bearbeitet durch QM Moabit-Ost | Startseite linke Spalte

Welche nachbarschaftlichen Unternehmungen wünschen Sie sich?

Der Wohnort gewinnt nicht nur für ältere Menschen, deren Mobilität zum Teil eingeschränkt ist, immer mehr an Bedeutung. Das Projekt „Wir in Moabit – Gemeinsam gesund Älterwerden“, möchte daher nicht nur gemeinsame, kostenlose, attraktive Unternehmungen in der Nachbarschaft mit Gleichgesinnten ermöglichen, sondern auch die Gesundheit  von Älteren in Moabit-Ost fördern.

Dafür wollen wir erfahren, welche Angebote gewünscht sind. Vorstellbar sind regelmäßige, wöchentliche, abwechselnde Aktivitäten wie z.B. Museumsbesuche, Kiezführungen, gemeinsame Ausflüge, Vorträge, inkl. Erfahrungsaustausch zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen, Lesungen, Sauna- oder Hamanbesuche, gemeinsames Kochen und Essen, Kino u.v.m. Darüber hinaus können auch regelmäßige, wöchentliche sportliche Aktivitäten wie u.a. Gymnastik, Yoga, Tanzen, Entspannungsübungen oder weitere Aktivitäten wie gemeinsames Singen, Handarbeitskurse, Musizieren, Zeichnen, Hundetreffen mit Hundetrainerin, Frühstücksrunden stattfinden.

Was am Ende organisiert wird, entscheiden die Bewohner*innen Moabits. 

Daher freuen wir uns, wenn Sie uns mitteilen könnten, worauf Sie Lust haben. Wir werden alle Vorschläge sammeln und daraus ein abwechslungsreiches, interessantes, attraktives Programm erarbeiten und umsetzen. Füllen Sie gerne unseren Fragebogen aus.

Kontakt: Melanie Stiewe und Birgit Bogner

smart@artem-berlin.de oder 0177/7423230.

Das Projekt wird über das Quartiersmanagement Moabit-Ost im Rahmen des Programms Sozialer Zusammenhalt gefördert.

Logo SmArt