Temporärer Nachbarschaftsort

 

Name: Temporärer Nachbarschaftsort (Weiterführung des Projektes "Temporärer Nachbarschaftsort in Moabit-Ost")

Laufzeit: 03/2019 – 12/2021

Fördervolumen: 61.000€

 

Projektbeschreibung:

Der ZilleKlub ist eine Freizeitstätte für Schulkinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 21 Jahren. Alle weiteren Nutzer sind Gäste der Einrichtung.

Bewohnern, Gruppen aus Einrichtungen des QM Moabit-Ost und Gruppen aus der Nachbarschaft stehen die Räume des ZilleKlubs für Nutzungen im Rahmen der Haus- und ausführlich festgelegten Benutzungsordnung in den Zeiten offen, in denen Räume nicht für die Kinder- und Jugendarbeit genutzt werden. Für eine mögliche Nutzung stehen Räume des Zille-Hauses im Obergeschoss von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 bis 15:00 und abends ab 20:30-22:00 Uhr sowie am Samstag ganztägig bis 22:00 Uhr, Sonntag bis 13:00 und ab 18:30 Uhr zur Verfügung (In Einzelfällen können Ausnahmen nach Absprache mit dem Team des Zilleklub möglich sein sofern die Kinder und Jugendlichen nicht in Ausübung ihrer Interessen eingeschränkt werden).

Unterstützt werden Kontakte, Austausch und Zusammenkünfte für Menschen und Einrichtungen aus der Nachbarschaft sowie Eigeninitiativen, die einen kostenlosen Raum für die Ausübung ihres Hobbies benötigen. Kommerzielle Nutzungen sind ausgeschlossen. Private Feiern sind leider nicht unterstützungsfähig und dürfen im Zillehaus nicht durchgeführt werden. Ein Rechtsanspruch auf die Benutzung der Räume besteht auch nach Zusage der Nutzung nicht.

Mit der Inanspruchnahme der Räume erkennen die Benutzer des Zillehaues die Bedingungen der vorliegenden Haus- und Benutzungsordnung und die damit verbundenen Verpflichtungen an. Der Nutzer ist für die Reinigung und eine mangelfreie Übergabe nach der Nutzung verantwortlich. Der Raum ist so zu verlassen, wie er übergeben wurde.

Mit der Inanspruchnahme der Räume erkennen die Benutzer des Zillehaues die Bedingungen der vorliegenden Haus- und Benutzungsordnung und die damit verbundenen Verpflichtungen an. Der Nutzer ist für die Reinigung und eine mangelfreie Übergabe nach der Nutzung verantwortlich. Der Raum ist so zu verlassen, wie er übergeben wurde.

Die SmArt GbR koordiniert die einzelnen Termine in enger Abstimmung mit dem Zillehaus, ist Ansprechpartner und steht beratend für alle Beteiligten rund um die Nutzung zur Verfügung. Die Mitarbeiter*innen des ZilleKlubs sind für die Kinder und Jugendlichen da, sie sind nicht Ansprechpartner*innen für Fragen rund um die Nutzung.

Die Buchung eines Raumes erfolgt spätestens 14 Werktage im Voraus über die Agentur SmArt unter va-zilleklub@web.de und Melanie Stiewe unter 0177/7423230 oder Birgit Bogner unter 0172/3002011.

 

Autorin: Melanie Stiewe

 

aus dem Projekt:

Übersicht der offenen Angebote im ZilleKlub für die Nachbarschaft