Bild: QM Moabit-Ost, Bruno-Lösche-Bibliothek

Krimisalon im November

Termine im November in der Bruno-Lösche-Bibliothek

Donnerstag, 02. November 2023, 19.30 Uhr

Simona Wernicke liest

Kornblumenzeit: eine ostpreußische Familiengeschichte

Veranstaltung im Rahmen der Gmeiner-Verlagspräsentation vom 30. Oktober bis 23. Dezember 2023

kostenlos & ohne Anmeldung

Am Büchertisch der Dorotheenstädtischen Buchhandlung können die Romane der Autorin erworben werden. Getränke & Snacks sind gegen Gebühr erhältlich.

 

Donnerstag, den 23.11.2023, 19.30 Uhr

Auch wenn es diesmal nicht kriminell zugeht, das Thema Wechseljahre ist für viele ein hochspannendes Thema.

Astrid Müller liest aus ihrem Buch: 

Hormonchaos: viele Symptome - eine Ursache: Betroffene berichten

Erschöpfung und rätselhafte Entzündungen, Reizdarm, gestörter Schlaf, Depressionen, Autoimmunerkrankungen und andere hartnäckige Beschwerden, für die es scheinbar keine Erklärung gibt: Wenn Ihnen diese Symptome bekannt vorkommen, sollten Sie eventuell an einen Hormonmangel denken. Anhand von Erfahrungsberichten zeigt sie die verschiedenen Gesichter von Hormonmangel, was ihn auslösen kann und, wie er schonend behandelt wird.

 

30.11.2023, 19.30 Uhr - Tatort Krimisalon

Tatort Krimisalon – Das große Bib-Quiz zum 15-jährigen Jubiläum!

Der Krimisalon in der Bruno-Lösche-Bibliothek feiert Geburtstag! Anlässlich dessen laden die Auszubildenden des zweiten Ausbildungsjahres zu einem Krimi-Quiz-Abend voller Spannung, Um-Die-Ecke-Denken und Spaß ein.

In mehreren Kategorien, darunter „Klassiker der Krimiwelt“, „Wahre Verbrechen“ und „Alles außer Bücher“, werden den Spieler*innen Fragen und Rätsel gestellt, für deren richtige Beantwortung Punkte gesammelt werden können. Interesse an Krimis und Thrillern, Kreativität und ab und an auch Schnelligkeit können dabei hilfreich sein.

Die Spieler*innen treten in Teams von 3 bis 5 Personen gegeneinander an und können so aus dem Ideenfundus und Krimifachwissen vieler schlauer Köpfe schöpfen. Verschiedene Frageformate und unterschiedliche Anforderungen sorgen dafür, dass die Teammitglieder aktiv miteinander rätseln müssen, um bekannte Ermittler*innen zu erkennen und Tathergänge zu ermitteln. Natürlich lassen wir es uns nicht nehmen, am Ende des Abends ein Gewinner*innenteam zu küren.

Wie bilden sich die Teams, fragt ihr?

Bereits im Voraus könnt ihr euch mit Freund*innen und Bekannten zusammen tun und gemeinsam antreten. Vielleicht habt ihr sogar schon eine Idee für euren Teamnamen?

Niemand hat Zeit aber ihr wollt unbedingt mitmachen? Gar kein Problem! Einzelspieler*innen bilden zusammen einfach ein neues Team. Oder ein anderes kleines Team braucht eure Unterstützung. Alles ist möglich!

Ihr habt Lust mitzuspielen? Dann sichert euch und/oder eurem Team einen Platz am Ermittler*innentisch!

Wir bitten um Voranmeldung über das untenstehende Formular, um allen Spieler*innen ein möglichst angenehmes Spielerlebnis zu ermöglichen.

https://www.berlin.de/stadtbibliothek-mitte/bibliotheken/bruno-loesche-bibliothek/krimisalon/formular.1376196.php

Ggf. können auch am Quiz-Abend selbst spontan Teams aus euch und anderen Kurzentschlossenen gebildet werden. Scheut euch nicht, vorbei zu kommen.